Verein zur Schaffung und Erhaltung 
von Grünflächen in Obermenzing 

Was wir gemeinsam mit Ihnen erreichen wollen:
· Erhalt der öffentlichen und privaten Grünflächen in Obermenzing und Umgebung
· Erhalt der Lebensqualität und Vielfalt von Obermenzing mit seinem historischen Ortskern und gewachsenen Vierteln.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Unsere Homepage befindet sich derzeit noch im Aufbau! 
Bitte haben Sie noch etwas Geduld!

Ganz aktuell!

Streit um Erdbeerfeld – Bürgerinitiative in Obermenzing wehrt sich
gegen Baupläne der Stadt…

Auf dem Erdbeerfeld zwischen Ober- und Untermenzing sollen eine neue Realschule und eine neue Feuerwache gebaut werden. Zwei Bürgerinitiativen wehren sich mit 2.000 Unterschriften gegen die Neubaupläne der Stadt.


https://www.muenchen.tv/mediathek/video/diskussion-um-erdbeerfeld-buerger-wollen-bebauung-stoppen/


Nicht ganz dicht!
Protest gegen Nachverdichtung in München
BR Fernsehen, 20.10.2019, 17:45 Uhr

Die Mieten in München steigen und steigen und die Stadt muss reagieren. Das Rezept: Neu bauen, wo es irgendwie geht, auch in bestehende Wohngebiete. Nachverdichtung nennt sich das. Aber die Menschen, die dort schon wohnen, sind da ganz anderer Meinung.
"Meine Kollegin Angelika Schervier und ich haben alles in allem unsere Sache recht gut gemacht, weshalb ich allen, die den Beitrag gestern nicht live gesehen haben, jetzt empfehle, sich ihn jetzt in der BR-Mediathek nochmals anzuschauen. Die Reaktion auf diese Sendung hier bei uns im Münchner Westen ist jedenfalls durchweg fantastisch!" (ae)

https://www.br.de/mediathek/video/nicht-ganz-dicht-protest-gegen-nachverdichtung-in-muenchen-av:5dad6c965816ff001ae3aef9


Unsere Hauptziele sind
 der Erhalt der öffentlichen und privaten Grünflächen in München-Obermenzing und Umgebung sowie der Erhalt der Lebensqualität und Vielfalt von Obermenzing mit seinem historischen Ortskern um St. Georg, der alten Dorfschmiede und dem „Alten Wirt“, Münchens ältestem Gasthaus und den anderen gewachsenen Vierteln.

Unser Hauptanliegen ist
der Erhalt des Charakters des hiesigen Gartenstadtviertels sowie dessen weitere Entwicklung und der Milieuschutz.

Zudem setzen wir uns im Bündnis Gartenstadt München für den Erhalt des Münchens eigenen Ortsbildes und eine Stärkung des Denkmalschutzes ein.

Unsere bisherigen Aktivitäten:

Ende der systematischen Wohnraumvernichtung in Obermenzing und in den angrenzenden Münchner Nachbarstadtbezirken - Schreiben vom 11.02.2019 ans Planungsreferat nebst PE

Nachverdichtung und Forderung nach Anwendung der städtebaulichen Erhaltungssatzung auch für das nördlich der Verdistraße gelegene Obermenzing - Schreiben vom 24.01.2019 ans Planungsreferat  nebst PE und Berichterstattung in SZ online, SZ und HALLO/NWA

PE zum Volksbegehren für Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ und Berichterstattung im Samstagsblatt

Verbleib von Kloster und Bruderschaft des Heiligen Hiob von Pocaev bei Schloss Blutenburg am Obermenzinger Durchblickpark, Kloster und Bruderschaft brauchen unser aller Unterstützung - Unterschriftenaktion

Kein Flüchtlingsaufnahmelager an der Lochausenerstraße 12 - Schreiben an Sozialreferat und Unterschriftenaktion

Keine 280 Bettplätze in der Bauseweinallee 8 - Schreiben vom 12.01.2017 und Unterschriftenaktion und Berichterstattung im HALLO/NWA

Grünflächenerhalt an der Freseniusstraße beim S1-Haltepunkt Untermenzing - Schreiben vom 9.09.2014 und 9.08.2017 nebst Berichterstattung im HALLO/NWA

Links

Bündnis Gartenstadt München
Freunde Obermenzings e.V.